Dokumentation

Read documentation in here

Individualisierung

Eine Veröffentlichungen individualisieren

Mit entsprechenden Kenntnissen lässt sich das Aussehen von Veröffentlichungen gemäß der eigenen Corporate Identity/dem eigenen Corporate Design anpassen.

Hinweis: Die im Folgenden beschriebene Individualisierung der Veröffentlichungen setzt grundlegende Kenntnisse über CSS und HTML voraus.

Die Individualisierung von Veröffentlichungen können Sie mit Hilfe eigener LESS-Dateien, Text-Dateien (sprachspezifisch) und HTML-Vorlagen realisieren.

Benutzen Sie FTP oder SCP (z.B. „WinSCP“) um auf die Dateien zuzugreifen. Alle weiteren Pfade beziehen sich hier auf das Wurzelverzeichnis der Web-Applikation, z.B. „/opt/xyz-manja/web/“.

 

Wie Dateien in einer angelegten Veröffentlichung publiziert werden, beschreibt das Kapitel „Dateien veröffentlichen“ dieser Dokumentation. Für Administratorinnen und Administratoren beschreibt das Kapitel „Veröffentlichungen“ spezifischer, wie Veröffentlichungen angelegt werden.

Verzeichnisse

Zurück nach oben
Vorlagen
  • publication_templates/ – enthält Standard-Vorlagen, ein Unterverzeichnis pro Vorlage,
  • public/custom/publication_templates/ – enthält Ihre individualisierten Vorlagen, ein Unterverzeichnis pro Vorlage.

 

Veröffentlichungen
  • var/publications/ – enthält die konkreten Veröffentlichungen, ein Unterverzeichnis pro Veröffentlichung,
  • public/publications/ – enthält die per HTTP öffentlich zugänglichen Dateien der Veröffentlichungen, ein Unterverzeichnis pro Veröffentlichung.

Standard-Vorlagen

Zurück nach oben

Manja wird mit mehreren Veröffentlichungs-Vorlagen ausgeliefert. Sie können diese direkt verwenden, oder – basierend auf diesen – Ihre eigenen Vorlagen schaffen.

 

Standard-Veröffentlichungs-Vorlagen
  • publication_templates/picture_collections_1/ – Bild-Kollektionen: Eine Liste von Kollektionen als eigenständige Web-Galerie.
  • publication_templates/picture_collections_2/ – Bild-Kollektionen NEU: Web-Galerie mit Audio- und Video-Support, optimiert für mobile Geräte.
  • publication_templates/picture_gallery_from_category/ – Bilder-Galerie aus Kategorie: Eine einzelne Kategorie als eigenständige Web-Galerie.
  • publication_templates/picture_gallery_from_category_2/ – Galerie aus Kategorie NEU: Kategorie als Web-Galerie mit Audio- und Video-Support, optimiert für mobile Geräte.
  • publication_templates/web_feeds/ – Web Feeds & Playlists: Media RSS, Atom, XSPF, SMIL, PLS, M3U, JSON.

Bitte ändern Sie diese Standard-Vorlagen nicht direkt. Ihre Änderungen würden mit dem nächsten Software-Update überschrieben werden.

Folgen Sie stattdessen der Anleitung unter Eigene Veröffentlichungs-Vorlage Erstellen .

Eine Veröffentlichung Individualisieren (Beispiel)

Zurück nach oben
Veröffentlichung Erstellen

Erstellen Sie in der Manja Benutzeroberfläche, unter Administration -> Veröffentlichungen eine neue Veröffentlichung, basierend auf der Vorlage „Bild-Kollektionen“, mit Name „beispiel“.

 

Verzeichnis Prüfen

Es sollten jetzt die Verzeichnisse var/publications/beispiel sowie public/publications/beispiel/ vorhanden sein.

 

Aufbau der Veröffentlichung

Die Veröffentlichung ist eine unabhängig funktionierende Web-Applikation, die direkt mit dem Manja-Server kommuniziert. Die Applikation ist ähnlich wie die Web-Applikation der Manja Benutzeroberfläche aufgebaut:

  • config/ – enthält Konfigurationsdateien,
  • locale/ – enthält sprachspezifische Texte,
  • skin/ – enthält ein oder mehrere Skins mit dazugehörigen HTML-Vorlagen, LESS-Dateien und Grafiken,
  • php/, js/, var/ – diverse weitere Bestandteile der Applikation.

Allerdings ist hier kein custom/-Mechanismus notwendig, wie für die Manja Benutzeroberfläche. Änderungen können Sie direkt an den Dateien in skin/ und locale/ vornehmen.

 

Individualisieren der Veröffentlichung

Grafiken, Stylesheets, Texte und Änderungen an den HTML-Vorlagen können Sie hier direkt bearbeiten.

Einige wichtige Dateien (in public/publications/beispiel/):

  • skin/light/f/styles.less – die Haupt-Stylesheet-Datei,
  • skin/light/t/page.html – das Seitenlayout (Header, Main, Footer),
  • skin/light/t/main.html – das Layout der Galerie,
  • skin/dark/f/styles.css – CSS-Datei für das „dunkle“ Skin,
  • skin/dark/_skin.ini – hier wird u.a. definiert, dass „dark“ die HTML-Vorlagen des „light“ Skins verwendet.

Weitere (in var/publications/beispiel/):

  • locale/de.txt – deutsche Texte,
  • locale/en.txt – englische Texte.

Eigene Veröffentlichungs-Vorlage Erstellen

Zurück nach oben
Eine Standard-Vorlage Kopieren

Erstellen Sie zuerst eine Kopie einer Standard-Veröffentlichungs-Vorlage. Kopieren Sie dazu das gesamte Verzeichnis.

Beispiel:
cd web/
cp -R publication_templates/picture_collections_2 public/custom/publication_templates/my

 

Vorlagen-Optionen Anpassen

Die Kopie steht sofort als Veröffentlichungs-Vorlage zur Verfügung. Um diese von der Standard-Vorlage zu unterscheiden, sollten Sie zumindest Titel und Beschreibung der Vorlage ändern.

Dazu editieren Sie die Datei public/custom/publication_templates/my/_template.ini und ändern Sie im Abschnitt [template] die Optionen title und description (Sie können entweder die Optionen title und description setzen, oder auch sprachspezifisch title_de, description_de, title_en und description_en).

Sie können auch das dazugehörige Thumbnail-Bild ändern – tauschen Sie dazu die Datei public/custom/publication_templates/my/_thumbnail.png aus.

 

Vorlage Individualisieren

Sie können die Texte, LESS-Dateien, HTML-Vorlagen und Grafiken direkt hier editieren, oder aus einer vorab individualisierten Veröffentlichung herauskopieren.

Änderungen sind wesentlich einfacher und schneller zu testen, wenn Sie zuerst eine konkrete Veröffentlichung individualisieren – währenddessen können Sie jede Änderung direkt im Browser betrachten. Abschließend kopieren Sie Ihre Änderungen in die Vorlage.

 

Testen

Erstellen Sie eine konkrete Veröffentlichung auf Basis Ihrer neuen Vorlage und testen Sie diese ausführlich.