Übersicht

Lizenzmodelle

Um Manja optimal und passend zur Infrastruktur in Ihr Unternehmen einzubinden, bieten wir zwei unterschiedliche Lizenzmodelle an: Manja als SaaS und Manja als Kauf-Lizenz. Wir beraten Sie gern, welches Modell für Ihre Anforderungen passt und besprechen alle Einzelheiten mit Ihnen.

Manja als SaaS-Lösung mieten

Manja as a Service – Sicherheit und Verfügbarkeit ohne eigene Hosting-Verpflichtung

 

Alle Vorteile auf einen Blick:

 

  • Manja als SaaS-Lösung inklusive der hochverfügbaren und sicheren Bereitstellung in einem deutschen Rechenzentrum.
  • Support und Service zu Ihrer Manja Installation
  • Automatische Backups
  • Up-To-Date mit allen neuen Manja-Features und -Funktionen
  • Unbegrenzte Nutzeranzahl
  • Transparente Übersicht der Speicherplatznutzung



Manja mit Produktlizenz kaufen

Manja als Kauflizenz – Inhouse Hosting auf Ihrer eigenen Hardware

 

Wir installieren, integrieren und konfigurieren die Erstinstallation von Manja in Ihrer IT-Umgebung in enger Absprache mit Ihrer IT und Ihren technischen Mitarbeiter*innen.

Die konkreten Anforderungen an Ihre IT und der technischen Infrastruktur erhalten Sie bei der Angebotsanfrage an uns.

 

Systemmindestanforderungen (Auszug):

 

  • mindestens 64bit 4x2GHz oder Quad-Core Intel oder AMD CPU
  • 16GB RAM
  • 500GB Speicherplatz
  • OS: Debian GNU/Linux 10


Wir bieten Sonderkonditionen für gemeinnützige, wohltätige oder kirchliche Körperschaften und öffentliche Einrichtungen.