Dokumentation

Read documentation in here

Administration

Berechtigungen von Benutzer:innen und Gruppen konfigurieren

Berechtigungen werden mit Hilfe von Zugriffssteuerungslisten (ACL, Access Control Lists) vergeben.

Welche Aktionen Ihre Benutzer:innen ausführen dürfen und welche Kategorien sie sehen können steuern Sie als Administrator:in über die Berechtigungsstruktur, auch Zugriffssteuerlisten genannt. Wie genau das funktioniert und welche Möglichkeiten der Berechtigungen es gibt, wird in diesem Kapitel unserer Dokumentation erklärt.

Im Kapitel Benutzer, Gruppen und Berechtigungen dieser Dokumentation erklären wir allgemein das Berechtigungssystem in Manja. Weiterführende Informationen zum Einrichten von Benutzerkonten und vieles mehr finden Sie in dem Kapitel Benutzerkonten & Gruppen dieser Dokumentation.

Tipp: Unter Funktionen & Add-ons haben wir eine informative Übersicht über alle unsere Features zusammengestellt. Zusätzlich bieten wir weitere Informationen zu den Berechtigungen, Benutzerkonten und Gruppen an.

Zugriffssteuerungslisten (ACL, Access Control Lists)

Zurück nach oben

Zugriffssteuerungslisten erlauben es Ihnen, genau zu definieren, wer etwas wo darf oder nicht. Eine solche Liste besteht aus Rechtevorgaben, die einem Benutzer oder einer Gruppe (wer) jeweils eine Aktion (was) erlauben oder verbieten und wird als Ganzes auf alle Dateien einer Kategorie oder auf eine einzelne Datei (wo) angewendet.

 

Aktionen
  • Dateien finden
  • Vorschau mit Wasserzeichen
  • Vorschau ohne Wasserzeichen
  • Dateien herunterladen (Original-Dateien)
  • Bildausschnitt herunterladen
  • Dateien hochladen (nur Manager)
  • Dateien bearbeiten (nur Manager)
  • Kategorien bearbeiten (nur Manager)
  • Benutzerdefinierte Aktionen

Für jede Kategorie des ersten Kategorie-Baumes können Sie eine solche Liste definieren. Sie können somit diesen Kategorie-Baum für eine beliebig komplexe Struktur der Organisation Ihres Datenbestandes verwenden.

Bearbeitung der Zugriffssteuerungsliste

Zurück nach oben

Auf der linken Seite sehen Sie die Kategorien des ersten Kategorie-Baumes.

Klicken Sie nun eine Kategorie an, um deren Zugriffssteuerungsliste (ACL, Access Control Lists) bearbeiten zu können.

Diese Zugriffssteuerungsliste besteht aus einer Reihe von Rechtevorlagen. Über der Liste sehen Sie das Formular, das eine neue Rechtevorlage erstellt. Dort wählen Sie aus, welche Aktion für welchen Benutzer oder welche Gruppe erlaubt oder nicht erlaubt werden soll. Ein Klick auf „Eintrag erstellen“ fügt den Eintrag zur Liste hinzu.

Zur Überprüfung der Rechte arbeitet das Programm die jeweilige Liste von oben nach unten durch. Wenn Sie also eine Aktion zuerst erlauben, weiter unten aber verbieten, dann zählt der unterste Einrag in der Liste – d.h. diese Aktion wird verboten.

Um diese Einträge in der Liste nach Ihrer Reihenfolge zu ändern verwenden Sie die sogenannten „Anfasser“ rechts neben den Einträgen. Klicken Sie den „Anfasser“ an, halten die Maustaste gedrückt und ziehen den Eintrag auf die neue Position.

Administration | Berechtigungen